Tierbestandsliste

Deutsche Bezeichnung und Geschlecht*

Wissenschaftlicher Name

Jahrgang*²

Echsen

   
Orangekehlskink 1,0 Mabuya macularia WF
Leopardgecko "Design Mix" oder "Aptor" eublepharis macularius NZ 2016
     

Chamäleons

   
     

Schlangen

   
     

Spinnen

   
Kraushaar Vogelspinne brachypelma* albopilosum NZ 2016
Schwarz-Rote VS brachypelma* vagans NZ 2016
Rot-Schwarze VS Nhandu Chromatus NZ 2016
     
*Alle Brachypelma Arten sind Buchführungs- und Meldepflicht!    

Skorpione

   
     
     

Sonstige Wirbellose

   
Kongo Rosenkäfer Pachnoda marginata peregrina
NZ
Totenkopfschaben Blaberus craniifer NZ
     

Schildkröten

   
     
     

 Letzte Überarbeitung 20.06.2017

* Die Zahl vor dem Komma gibt die Anzahl der männlichen Tiere an, die Zahl nach dem Komma die Anzahl der weibchen. Sollte das Geschlecht nicht bekannt sein ist dies durch zwei kommas gekennzeichnet.

*² NZ bedeutet Nachzucht, dies bedeutet das es sich bei diesen Tieren nicht um Wildentnahmen handelt. DNZ bedeutet Deutsche Nachzucht.

FZ bedeutet Farmzucht (herkunftsland), dies bedeutet das es sich beim Muttertier um einen Wildfang
gehandelt hat, deren nachkommen in Menschlicher obhut aufgezogen wurden. WF bedeutet Wildfang/Importtier.