Wir haben geschlossen.
Zookauf: Ihr Zoohandel / zoofachmarkt in Konstanz
Ob als Freigänger- oder Wohnungskatze, so wird Ihre Katze glücklich

Katzen sind nachtaktive Jäger, die ihren Instinkten in freier Natur leichter nachgehen als in der Wohnung. Doch draußen lauern auch Gefahren. Gut, dass ihr Stubenkater vor diesen gefeit ist.

Wer seine Katze ausschließlich in der Wohnung hält, muss sich oft rechtfertigen. Denn Katzen lieben es, draußen zu spielen und herumzustreunen. Dabei vergessen viele die Nachteile, die sich für Freigängerkatzen ergeben: Parasiten wie Zecken, Flöhe und Würmer sowie Krankheiten wie Katzenleukose werden draußen schnell durch Artgenossen übertragen. Das ist ein Risiko, welches auch bei sieben Leben nicht zu unterschätzen ist. Auch der Diebstahl von Katzen ist leider keine Seltenheit. Gerade Schmusetiger mit Handicap kommen in der freien Natur oft nicht zurecht, während sie in der Wohnung sicher aufgehoben sind. Aus Zeitgründen bevorzugen viele Berufstätige dennoch den Katzenfreigang.

 

Glückliches Katzenleben in der Wohnung

In der Wohnung haben Sie die Kontrolle. Sie wissen was Ihre Katze frisst und können regelmäßig benötigte Medikamente leichter verabreichen. Allerdings müssen die Bedingungen in den eigenen vier Wänden stimmen, damit sich Ihr Samtpfötchen wohlfühlt. Ihre Wohnung sollte verschiedene Spiel- und Versteckmöglichkeiten bieten. Kratz- und Kletterbäume sind ein absolutes Must-have für den Katzen-Haushalt. Beschäftigen Sie sich mit Ihrer Hauskatze, damit sie sich auch zu Hause austoben kann. Besonders beliebt sind Jagd-, Intelligenz- und Futterspiele, um das Sozialverhalten der Katze zu stärken und Langeweile vorzubeugen.

Entscheiden Sie selbst, ob Sie Ihrer Mieze den Freigang gewähren sollen oder die Haltung in der Wohnung bevorzugen. Wichtig ist, dass Sie sich ausführlich über die artgerechte Haltung Ihrer Katze informieren und Ihr so ein glückliches Leben ermöglichen.


Bildquelle(n) zum Beitrag:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.